Die Enstehungsgeschichte

Wolfgang Schuster hat im persönlichem Umfeld erleben müssen, wie wichtig ein funktionierendes Helfer-Netzwerk ist. Aus diesem Grund hat er die Facebook-Gruppe Rettungsnetzwerk Copterpiloten D-A-CH gegründet. Heute hat diese Gruppe über 1.200 Mitglieder und ist sehr aktiv.

Da aber nicht jeder Hilfesuchende erst bei Facebook nach der richtigen Gruppe suchen kann und nicht jeder über Facebook verfügt, enstand die Idee das RETTUNGSNETZWERK auch als normale Website zu betreiben.

Rettungsnetzwerk Facebook

03.04.2018

Gründung der Facebook-Gruppe

Die Facebook-Gruppe Rettungsnetzwerk Copterpiloten D-A-CH wurde gegründet.

03.04.2018

01.07.2018

Google Maps Karte aktiviert

Um Piloten leichter nach dem Einsatzort zu finden, wurde eine Google Maps Karte ins Leben gerufen.

2019

Ständiger Ausbau der Mitglieder

Die Zahl der hilfsbereiten Drohnenpiloten wuchs beständig.

2019

01.05.2019

Enstehung der Website Rettungsnetzwerk

Im Mai wurde dann die Website www.rettungsnetzwerk.eu ins Leben gerufen.

10.2019

Einführung Alarmierung

Im Oktober 2019 wurde dann auch noch die Alarmierungssoftware DIVERA eingeführt.

10.2019

2019 - 2020

Aktive Teilnehmer

Bis zum Jahr 2020 waren mittlerweile über 180 aktive Drohnenpiloten gelistet.

10.2020

Aufbau Man- und Pettrailer

Um das Netzwerk noch schlagkräftiger zu machen, ist es jetzt Ziel auch Man- und Pettrailer auf der Seite zu haben

10.2020

15.12.2020

neue Website im Aufbau

Da die alte Website mittlerweile an ihre Grenzen kam, wurde am 15.12.2020 die neue Website aufgebaut.

Wir helfen, wenn Sie uns brauchen

Kontakt

Rettungsnetzwerk

Lerchenweg 2
82061 Neuried

Mobil: +49 151 23409107

info(at)rettungsnetzwerk.de

www.rettungsnetzwerk.eu

Rechtliche Informationen

0.png1.png1.png2.png2.png1.png
Today245
This month9418

27. Januar 2021