Gelöster Fall: Mischlingshündin Lissy (8)

Ein Bericht der Tiersuchhilfe München

Das ist Lissy, eine 8-jährige Mischlings- und ehemalige Straßenhündin. Die kleine Dame entlief während der Abend-Gassirunde vor dem Zuhause. Sie folgte der Spielaufforderung eines Junghundes, drehte mit ihm einige Runden, beide Hunde verschwanden, der junge Hund kam wieder, Lissy blieb verschwunden - ob da wohl ein eigenwilliger Terrier in ihr steckt?

Die ältere Besitzerin, die nicht auf Facebook ist, tat jedenfalls das, was wohl die meisten Hundebesitzer in ihrer Panik erstmal tun. Sie suchte Lissy völlig verzweifelt bis tief in die Nacht und auch den Tag danach. 2 Tage nach dem Entlaufen nahm sie Kontakt mit uns auf, obwohl sie nur noch wenig Hoffnung hatte ihre Hündin wiederzubekommen

Sie wurde ausführlich beraten (wie verhält sich ein Hund im Entlaufmodus, aktive Suche führt dager meist zu nichts etc.) und war völlig überrascht. Zum Glück nahm sie aber alle Tipps dankbar an und setzte diese um. Und tatsächlich, schon wenige Stunden später hielt sich Lissy ganz in der Nähe auf und konnte von einer Bekannten der Besitzerin gesichert werden, indem sie sie mit viel Einfühlungsvermögen in ihren Hunde-Anhänger lockte Zudem zeigten sich frische Schneespuren vor der Haustür, die ein Nachbar leider wieder zugemacht hatte.

Natürlich freuen wir uns immer sehr, wenn ein Hund gesund nach Hause kommt. Ganz besonders freuen wir uns aber, wenn wir - wie in diesem Fall - in kürzester Zeit das absolute Vertrauen der Besitzer gewinnen können. Sie war nicht nur unglaublich dankbar, sondern auch fasziniert davon, dass all unsere Ratschläge und Erklärungen gestimmt haben. Es war nochmals ein sehr rührendes Gespräch.

Vielen vielen Dank und alles Liebe für Lissy und ihre Besitzerin.

https://rettungsnetzwerk.eu/index.php/standorte/tiersuchhilfe-muenchen


Jetzt glücklich wieder zuhause


Drucken

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://rettungsnetzwerk.eu/

Wir helfen, wenn Sie uns brauchen

Kontakt

RETTUNGSNETZWERK e.V.

Fastlingerring 145
85716 Unterschleißheim

Tel: +49 89 82957501

kontakt(at)rettungsnetzwerk.eu

www.rettungsnetzwerk.eu

Raiffeisenbank München Nord
IBAN: DE57701694650002689260
BIC: GENODEF1M08

Rechtliche Informationen

1.png1.png8.png2.png0.png5.png
Today117
This month1400

05. Dezember 2021