Rehkitzretter-Plattform

Wir bringen alle Beteiligten (Landwirt, Drohnenpilot, Helfer und Jäger) bei der Rehkitzrettung zusammen und vereinfachen für alle die Zusammenarbeit.

Wir sind mit der Plattform online! www.rehkitzretter.eu

  • Das Rehkitz

    Das Rehkitz

    muss gerettet werden
    • Der Landwirt

      Der Landwirt

      möchte mähen
    • Drohnenpilot

      Drohnenpilot

      der Retter
    • Der Jäger

      Der Jäger

      hilft und erlaubt
    • Helfer

      Helfer

      werden gebraucht

Image

Der Landwirt wiederum bekommt per E-Mail eine Information, dass sich ein Drohnenpilot gemeldet hat und kann dann mit ihm Kontakt aufnehmen und die Rahmenbedingungen besprechen. Sind sich beide einig geworden, überträgt der Landwirt dem Drohnenpiloten das Feld für diesen einen Termin.

Jetzt kann sich der Drohnenpilot noch überlegen, ob er Helfer braucht. Wenn ja, reicht ein einzlner Klick. Die Anzahl der gewünschten Helfer richtet sich nach der errechneten Flächengröße. Aktuell ist ein Helfer pro Hektar vorgesehen.

Werden Helfer gebraucht, bekommen jetzt automatisch alle registrierten HelferInnen in dem Gebiet eine E-Mail mit Ort, Datum und Uhrzeit und können, wenn es in den Zeitplan passt, ihre Hilfe mit einem Klick bestätigen.

Jetzt fehlt nur noch der zuständige Jagdbevollmächtigte. Wenn er/sie auf der Plattform registriert ist, bekommt auch er/sie automatisch eine E-Mail mit den Informationen.

Jetzt braucht nur noch das Wetter passen und einer erfolgreichen Rehkitzrettung steht nichts mehr im Weg.

Das Portal wird allen Beteiligten absolut kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Rehkitzretter-Saison

ist immer sehr kurz und in dieser Zeit fallen sehr viele Fächen an, die abgesucht werden müssen.  Mit der Rehkitzretter-Plattform haben wir nun ein Online-Tool geschaffen, dass allen Beteiligten die Arbeit erleichtert.

Der Landwirt kann auf der Karte exakt sein Feld einzeichnen. Dadurch wird auch automatisch die Größe errechnet. Wenn dann ein Mähtermin ansteht, wird dieser eingetragen. Beides dauert nicht länger als 2 Minuten.

Ab dem Zeitpunkt bekommt der Drohnenpilot eine E-Mail mit Informationen über das Feld und den Termin und kann sich darauf online mit einem Klick "bewerben". Mit dieser "Bewerbung" schaltet er erst seine Kontaktdaten für genau dieses Feld und für diesen Landwirt frei.

 

Image

Feld anlegen

Mähtermin anlegen

Wir helfen, wenn Sie uns brauchen

Kontakt

Rettungsnetzwerk

Lerchenweg 2
82061 Neuried

Mobil: +49 151 23409107

info(at)rettungsnetzwerk.de

www.rettungsnetzwerk.eu

Rechtliche Informationen

0.png3.png6.png2.png0.png7.png
Today331
This month5302

13. April 2021